Dregeno Seiffen
  • Deutsch
  • English
  • Japanese
Ich bin ein: Mitglied Händler
Benutzername:
Passwort:
 
Ich bin ein: Mitglied Händler
Benutzername:
Passwort:
 

Tradition

Vom Bergbau zur Holzkunst

Alles kommt vom Berge her. Kein Satz könnte die Geschichte und die reiche Tradition des Erzgebirges – und besonders der Region rund um Seiffen – besser beschreiben als dieser Ausspruch.

Der Bergbau im Erzgebirge erlebte im 14. Jahrhundert seine Blütezeit. Die Entdeckung von Zinnerzvorkommen führte zur Besiedlung des Seiffener Gebietes. Der Ort selbst verdankt seinen Namen dem Begriff des „Ausseifens“ – dem Auswaschen des wertvollen Metalls aus dem geförderten Gestein.

Im 18. Jahrhundert jedoch waren die Erzvorkommen weitgehend erschöpft. Technische Erschwernisse bei der Förderung und sinkende Weltmarktpreise taten ihr übriges, und so waren die Bergleute gezwungen, neue Erwerbsquellen zu erschließen.

Die reichen Holzvorkommen der Region, die im Bergbau notwendigen Zimmermannskünste und die bereits vorhandenen Wasserkraftanlagen führten den Bergmann zur Holzdrechselei. Anfänglich drechselte man Gebrauchsgegenstände wie Dosen und Teller, später entstanden auch Spielwaren unter den geschickten Händen.

Im Jahre 1699 brachte Johann Friedrich Hiemann erstmals „Seiffener Ware“ mit dem Schubkarren nach Leipzig, worauf eine rege Nachfrage nach Seiffener Spielwaren folgte. Gute Vertriebsstrukturen begünstigten, dass die Waren bald darauf sogar bis nach Übersee gelangten.

Pyramiden, Nussknacker und Räuchermänner, für die Seiffen heute in aller Welt bekannt ist, waren anfänglich nur für die eigene Stubendekoration gedacht. Wer jedoch die Warmherzigkeit und Besinnlichkeit der erzgebirgischen Holzkunst kennt, weiß, warum diese Kostbarkeiten im Laufe der Zeit so viele Herzen eroberten.

Die Bergbautradition des Erzgebirges lebt weiter – in den prachtvollen Bergaufzügen zur Weihnachtszeit, der klassischen Göpelpyramide oder in detailreich gestalteten Bergmannsfiguren.

Händlersuche

Finden Sie
Ihren DREGENO-
Fachhändler!

zum Händlerverzeichnis