Dregeno Seiffen
  • Deutsch
  • English
  • Japanese
Ich bin ein: Mitglied Händler
Benutzername:
Passwort:
 
Ich bin ein: Mitglied Händler
Benutzername:
Passwort:
 

Volkstümlichkeit im Stillen

Neben Pyramide und Schwibbogen gibt es auch traditionsreichen, erzgebirgischen Weihnachtsschmuck, dem die breite Öffentlichkeit nur wenig Aufmerksamkeit schenkt. Häufig spüren nur die Kenner und Liebhaber, dass in den Hängeleuchtern und Weihnachtslaternen ebenso die Sehnsucht der Bergleute nach dem Licht und große handwerkliche Geschicklichkeit stecken.

Bereits um 1800 sollen in voller Pracht und Größe Hängeleuchter die kleinen Erzgebirgsstuben bestimmt haben. Wahrscheinlich inspirierte zur hölzernen Nachahmung der Glasleuchter der Seiffener Kirche, welcher vermutlich in der um 1488 gegründeten heimischen Glashütte entstand.

Auch die Laterne mit ihren farbigen, erzählenden Motiven drückt Volkstümlichkeit aus. Ganz besonders lebendig und beeindruckend nehmen Besucher der Christmette die Tradition wahr, wenn die Kinder mit ihren Mettenlaternen in die Kirche einziehen.

 

Raum- und Fensterdekoration im Online-Shop kaufen »